Cola oder Kartoffelpüree?

Du isst Kartoffelpüree? Da kannst Du Dir auch gleich ein Glas Cola einschenken!“ der empörte Aufschrei einer Freundin verhagelt mir die Mahlzeit: Wie kommt man von Kartoffelpüree auf Cola? Cola wartet pro 100ml kann man mit 42,0 Kalorien auf, im Glas (250ml) sind also 105 kcal – außerdem natürlich viel Zucker, Wasser und Kohlensäure, jede Menge Aromagedöns, Farbstoff (E150d), Säuerungsmittel, Phosphorsäure […]

Weiterlesen

Lichtanlage für Blondinen

Ich bin ein Fan von Technik-Gedöns und deshalb musste über kurz oder lang ein Lichtsystem ins Haus. Seit ein paar Jahren habe ich schon so ein lustiges kleines Lämpchen, das ich nach Laune farbig einstellen kann, täglich in Gebrauch. Nun wollte ich ein „Wakeup-Light“, also eine Lampe, die sich über einen festgelegten Zeitraum hochdimmt, damit man nicht mehr im Tiefschlaf ist, […]

Weiterlesen

Rote Bete Saft

Der Mann hat einen Entsafteraufsatz für unsere Küchenmaschine gekauft. Nach langem hin und her (bei dem es eigentlich um eine Zitruspresse ging) also ein Zentrifugenentsafter. Eigentlich keine schlechte Anschaffung, denn vor allem im Tagesverlauf matschig gewordenes Obst kann man so noch zu irgendwas verarbeiten und muss es nicht entsorgen. Der Entsafteraufsatz für die Kenwood Chef Major besteht aus einer Menge […]

Weiterlesen

Gewürzreis

Leckere Beilage für alles mögliche. Bei uns gibt es dazu zum Beispiel gebuttertes Gemüse und Falafel mit Sesamsauce. 400g Reis 3 Kardamomkapseln 1 Stückchen Zimtstange ein paar Safranfäden Salz eine handvoll Rosinen eine handvoll gehobelte Mandeln 1 EL Butter 2 Schalotten gewürfelt   Reis waschen. Kardamom, Zimt und Safran in ein Teesäckchen geben und zwischen die Reiskörner stecken. Mit 700ml gesalzenem […]

Weiterlesen

Schäm Dich Gruner!

Vor ein paar Monaten beschloss ich, mein Print-Abo vom National Geographic zugunsten des elektronischen Heftes zu kündigen. Vorteil E-Heft: Ich kann abends in Ruhe auf dem iPad lesen, mit Kind die Bilder und Videos gucken. Also: Abo gekündigt, im iTunes Shop die App runtergeladen, Abo abgeschlossen – alles gut. Bis Oktober. Ich hatte mir vorgenommen am langen Wochenende im neuen Heft […]

Weiterlesen

Teriyaki-Tahini Sauce

Leckere asiatische Sauce, die man zum Beispiel über Salat kippen, oder zum Grillabend reichen kann. Passt besonders gut zu Salat mit Sprossen und Mango. Mengenverhältnisse nach Geschmack. Tahini Teriyaki-Sauce Limonensaft Sesamkörner frische Minze, gehackt Einfach alles miteinander verschütteln – zusätzliche Gewürze braucht es nicht. Die Reste im Kühlschrank aufbewahren. Die Sauce dickt nach, dann einfach mit etwas Wasser aufschütteln.

Weiterlesen

Nudelauflauf

Nix für zarte Gemüter. Macht satt und ist eins der Lieblingsgerichte der Kurzen. Das einzige Gericht was traditionell mit Ketchup gegessen werden darf. Ich mache zwei Pötte, einen mit und einen ohne Fleisch. 8 Eier 500 ml Milch (plus/minus) 750 g Nudeln 200 g Gouda (für zwei Auflaufformen) Hähnchenbrustaufschnitt (oder Pute, oder Kochschinken …) Erbsen TK Gemüsebrühe, instant Muskatnuss Nudeln knapp […]

Weiterlesen

Wassertransportflaschen

Als die Welt noch schlicht war, gab in meinem Haushalt zwei Sorten von Flaschen: Die mit Mineralwasser im Kasten aus dem Supermarkt und die Metallflaschen von Sigg, die wegen ihrer Unkaputtbarkeit von Pfadfindern gern genommen werden. Inzwischen haben wir eine Schublade voll bunter Flaschen aus allen möglichen Materialien. Ich versuche mal einen Überblick – wobei ich mich auf praktische Erwägungen […]

Weiterlesen

Petersilienwurzelstampf

Ist recht kräftig und geht deshalb gut mit Braten oder Wild, sagen die Kochexperten. Ich finde es auch zu Fisch gut, zusammen mit Kartoffelpüree. gut 1 Pfund Petersilienwurzeln (bio) 150ml Brühe 150ml Sahne ein Spritzer Zitronensaft Petersilienwurzeln gut waschen. Enden abschneiden und in etwa zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Mit den Flüssigkeiten in einen Topf geben, aufkochen, Herd runterschalten und gut […]

Weiterlesen

Flaschenaufdrehprobleme

Wir trinken schon seit Jahren ein und dieselbe Sorte Mineralwasser.  Neue Flaschen gehen mal mehr, mal weniger schwer auf. Die Kids schaffen es nicht immer die Flaschen unfallfrei aufzudrehen. Die Probleme begannen mit der Bemerkung: „Guck mal: Die Deckel haben eine neue Form!“ – Tja nicht nur die Form war neu, die Deckel waren auch fester angezogen als üblich. Ich behaupte, […]

Weiterlesen
1 2 3