Ramen Eier

„Zubehör“ zu Ramen Nudelsuppe. Die Eier werden in Sojasauce und Reisessig mariniert. Dazu das teure Zeug aus den Feinkostabteilungen zu nehmen ist übrigens nicht sinnvoll. Ein Besuch im Asia-Supermarkt lohnt. 8 Eier in sprudelnd kochendes Wasser geben. Möglichst genau 7 Minuten kochen. Dann zügig abkühlen, pellen und in eine Schüssel legen mit einer Mischung aus Reisessig und Sojasauce begießen, am Besten […]

Weiterlesen

Bierbrauen für Blondinen

Bier brauen ist gerade heißer Scheiß. Muss ich natürlich ausprobieren. Also habe ich eine Box für PaleAle bestellt, in der „alles drin ist, was man braucht“. Und dann ging es los: Erste Aufgabe: Maische kochen. 4 Liter Wasser brauche ich möglichst gefiltert … bis ich mit meiner haushaltsüblichen Filterkanne 4 Liter zusammenhabe, bin ich schon etwas genervt. Nun soll das […]

Weiterlesen

Weihnachts-Putenbraten

Reicht für zehn bis zwölf Fleischesser. 3,5 kg Putenbrust (am Stück oder eingenetzt) 4-5 Zwiebel(n) 2 Möhren 1 Apfel Bacon  1 l Geflügelbrühe Orangensaft 2 EL Senf 2 EL Honig 2 EL Öl Salz und Pfeffer Majoran Thymian Sahne Worcestersauce   Den Putenbraten waschen und trocken tupfen, dann mit Salz einreiben. Aus Öl, Honig und Senf eine Paste anrühren und das Fleisch damit einstreichen. Den Braten […]

Weiterlesen

Rotkohl

Erkenntnis des Tages: Rotkohl braucht gaaanz viel Zeit. Wichtig: regelmäßig prüfen, ob noch genug Flüssigkeit im Topf ist. Rotkohl kann fies anbrennen. Hab ich gestestet. 1 kg Rotkohl Salz, Zucker, Essig 4 Zwiebeln Schmalz Rotwein Orangensaft 2 Äpfel Nelken, Pimentkörnchen Wachholderbeeren Lorbeerblätter, Zimt Rotkohl vierteln und den Strunk herausschneiden. In feine Streifen schneiden oder hobeln. Mit Salz Essig und Zucker […]

Weiterlesen

Pilaw

    4 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 500 g Möhren 2 El Butter 500 g Basmati-Reis 6 Tl Tomatenmark 2 Tl Kurkuma 1 Tl edelsüßes Parikapulver 1 Tl gemahlener Zimt lorbeerblatt 1 Tl Kreuzkümmel 1500 ml Gemüsebrühe 200 g Erbsen TK 6 El Rosinen 6 El Cashew 2 El Butter Cashew und Rosinen in heißer Butter anbraten. Möhren dazu, Tomatenmark und […]

Weiterlesen

Auberginenpampe

Über den „richtigen“ Namen dieses Gerichts gehen die Meinungen schwer auseinander. Außerdem herrscht Uneinigkeit, welche Nation der Urheber ist. Ich habe es zum ersten Mal gegessen, als ich bei einer afghanischen Familie zu Gast war – vor gefühlt 100 Jahren. Es handelt sich um Auberginen in Tomatensauce, die mit Joghurt gegessen werden. Dazu passt Reis oder Bulgur. 2 Auberginen 2 Zehen […]

Weiterlesen

Regenbogenkuchen

Von diesem Kuchen kann man ein paar Dutzend verschiedene Rezepte im Netz finden. Man kann anstelle von Zitronenschale natürlich auch Vanille oder Rumaroma nehmen. Als Creme für die Füllung eignet sich Buttercreme oder Sahne man kann es auch mit einer Ganâche (Schokolade/Sahne) machen. Wir machen ein Frosting mit Zironenaroma. 7 Eier 320g Zucker abgeriebene Zitronenschale 1,5 Pkt. Backpulver 500g Mehl […]

Weiterlesen

Mac’n Cheese

Unser Rezept für das amerikanische Nudelgericht. Es gibt natürlich ein paar hundert andere. Man kann auch Brokkoli hineinmachen und/oder Erbsen, wenn man die Kinder ärgern will. Wer es etwas kräftiger mag, nimmt eine andere Käsesorte (zum Beispiel Emmentaler oder Cheddar). 500 g Röhrennudeln 1-2 Zehen Knoblauch 1 Lobeerblatt 3 EL Öl 3 EL Mehl 750 ml Milch 300g Tomaten 200g Gouda, gerieben 50g Parmesan, gerieben […]

Weiterlesen

Blitz Hollandaise

Seit Jahren schleiche ich um die Hollandaise herum. Einmal hab ich sie klassisch aufgeschlagen – das Ergebnis war niederschmetternd: Die Kinder bevorzugen das Zeug aus der Tüte. Bei diesem Rezept wird das ganze mit dem Pürierstab aufgeschlagen. Geht schnell – und alle finden es gut. 2 Eigelb, zimmerwarm 250 g Butter Saft von 1/2 Zitrone 1 TL Senf Pfeffer & Salz Muskatnuss […]

Weiterlesen

Tabuleh

Ein leckerer Salat, den man leicht selbst herstellen kann. Fertig gekaufte Produkte können da nicht mithalten. Ich habe gern viel Petersilie und auch an Tomaten und Gurken spare ich nicht. Aber das muss jeder machen, wie er mag. 200g Bulgur 2 EL Tomatenmark 1 EL Ajvar (Paprikapaste) 1TL Cumin 1/2 TL Paprikapulver 1/2 TL Sumach Salz   2 Bund Petersilie 1 Bund Minze […]

Weiterlesen
1 2 3